Berlin - Nach der Sitzung des Koalitionsausschusses hat sich Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus bedeckt zum Streitthema Grundrente geäußert. "Das ist ein Thema, wo wir noch in Arbeitsgruppen sind, wo wir noch in Verhandlungen sind, weil das auch ein schwerer Eingriff in das deutsche Rentensystem ist", sagte Brinkhaus im ZDF. Die Einführung der Grundrente sei ein "Paradigmenwechsel". Deswegen gehe da Sorgfalt vor Schnelligkeit. Die Grundrente soll Beziehern kleiner Renten einen Aufschlag gewähren.