Frankfurt/Main - Eine Haushaltseinigung in den USA sowie die Aussicht auf noch mehr billiges Geld von den Notenbanken haben den deutschen Aktienmarkt angetrieben. Der Leitindex Dax beendete den Tag mit einem Plus von 1,64 Prozent bei 12 490,74 Punkten. Der Euro litt unter der allgemeinen Stärke des US-Dollar und notierte zuletzt bei 1,1153 Dollar.