Deutschland Dax schließt nach Höchststand leicht im Minus

Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt hat sich nach einem erneuten Rekordlauf zum Wochenschluss eher Unsicherheit unter den Anlegern eingestellt. Nachdem der Dax bereits mehrmals am Tag in die Verlustzone gerutscht war, endete er mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 13 744,21 Punkten. Der Kurs des Euro erholte sich nur minimal von seinem Dreijahrestief. Er wurde zuletzt zu 1,0841 US-Dollar gehandelt.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 49 Euro bis zur Jahresmitte 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

1d844b88-2ae2-11ea-9d13-26220538e629.jpg

Das närrische Treiben hat wieder begonnen. Wie stehen Sie zur Fasnacht?

Ergebnis anzeigen
loading