Köln - Eine Woche vor der Europawahl haben bei bundesweiten Großdemonstrationen viele Zehntausend Menschen für die europäische Einigung und gegen Nationalismus demonstriert. Die Veranstalter sprachen von 150 000 Teilnehmern in ganz Deutschland. Allein die nach ihren Angaben größte Veranstaltung in Köln bezifferten sie auf 45 000 Teilnehmer, andere Beobachter gingen eher von 20 000 aus. Auch in weiteren europäischen Städten gab es Demonstrationen. Zu den Kundgebungen unter dem Motto "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus" hatten mehr als 70 Organisationen und Verbände aufgerufen.