Berlin - Eine Mehrheit der Deutschen wünscht sich laut einer Umfrage anlässlich der Koalitionsdiskussion der SPD, dass das schwarz-rote Regierungsbündnis fortgesetzt wird. 64 Prozent plädierten dafür, dass die Bundesregierung aus CDU/CSU und SPD bis zum Ende der Legislaturperiode 2021 weiterarbeitet, wie die Umfrage von Infratest-Dimap ergab. Allerdings sehen die Befragten die Regierung durchaus kritisch: 68 Prozent äußerten sich weniger oder gar nicht zufrieden mit ihrer Arbeit. Für ein Ende der Koalition waren demnach 32 Prozent.