Berlin - Bayern München bleibt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Rekordmeister gewann mit 3:1 gegen Bayer Leverkusen. Im Duell der Verfolger verpassten Hertha BSC und der VfL Wolfsburg beim spektakulären 2:2 jeweils ihren dritten Erfolg. Den ersten Saisonsieg verbuchte RB Leipzig durch das 3:2 gegen Hannover 96. 1899 Hoffenheim musste dagegen vor der Champions-League-Premiere einen Dämpfer einstecken, bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verloren die Kraichgauer 1:2. Mainz 05 setzte sich gegen Augsburg 2:1 durch.