Berlin - Um einem möglichen Ausfall wie beim G20-Gipfel Ende November 2018 vorzubeugen, fliegt die Luftwaffe morgen mit beiden verfügbaren Airbus A340 der Flugbereitschaft in Richtung des G20-Gipfels nach Japan. Die Luftwaffe bestätigte einen entsprechenden Bericht des Redaktionsnetzwerks Deutschland. Kanzlerin Angela Merkel will morgen gegen Mittag zum G20-Gipfel im japanischen Osaka starten - die Staats- und Regierungschefs der mächtigsten Industrienationen treffen sich an diesem Freitag und Samstag.