Berlin - Grünen-Chef Robert Habeck sieht die bisher geplanten Klimaschutzmaßnahmen der großen Koalition kritisch. "Den Schritt, in die Systeme reinzugehen, geht die Koalition nicht. Sie lassen im Grunde alles beim Gleichen. Kippen nur noch Subventionen drauf - gut für einige, aber nicht wirksam fürs Klima", sagte er im ARD-"Morgenmagazin". Vor allem an Verbindlichkeit, Schnelligkeit und Wirksamkeit mangelt es in Habecks Augen. Vier Tage vor den geplanten weitreichenden Entscheidungen im schwarz-roten Klimakabinett will die CDU heute ihr Konzept für mehr Klimaschutz beschließen.