Deutschland Hausmeister in Papierpresse eingeklemmt und gestorben

München - Der Hausmeister eines Münchner Kaufhauses ist in eine Papierpresse geraten und darin gestorben. Für den 68-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Mann war am Dienstagnachmittag bei Arbeiten an der Maschine durch das plötzlich zurückfahrende Presswerk eingeklemmt worden. Andere Mitarbeiter fanden den Kollegen und riefen umgehend Hilfe, doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Coronavirus in China

In China breitet sich das Coronavirus weiter aus. Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. Beeinflusst dies Ihr Reiseverhalten?

Ergebnis anzeigen
loading