Deutschland Hoteliers: Weniger Mallorca-Buchungen aus Deutschland

Madrid - Die Hoteliers auf Mallorca machen sich Sorgen. Die spanische Urlaubsinsel verzeichne im Moment einen deutlichen Rückgang bei Buchungen aus Deutschland und Skandinavien für diesen Sommer, sagte die Präsidentin des mallorquinischen Hotelierverbandes FEHM, María Frontera. "Es gibt zum einen nicht genug Flüge.". Außerdem habe sich das Wachstum der deutschen Wirtschaft abgeschwächt. Frontera nannte keine konkrete Zahlen. Unter Berufung auf die Hoteliers sprach die Zeitung "Última Hora" von Rückgängen "um die 15 Prozent".

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

71b0ca4e-56e1-11ea-9c40-cbce5930621d.jpg

Die Basler Fasnacht muss dieses Jahr zum ersten Mal nach mehr als 100 Jahren wegen des Coronavirus abgesagt werden. Der Schweizer Bundesrat verbietet alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Was halten Sie von diesem Beschluss?

Ergebnis anzeigen
loading