Berlin - Essen im Restaurant steht für gut die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) mindestens einmal monatlich auf dem Programm. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur. 18 Prozent der Bundesbürger gehen demnach zwei bis drei Mal im Monat essen, 8 Prozent einmal in der Woche oder noch häufiger - vor allem Jüngere. 12 Prozent der Unter-25-Jährigen sagen von sich, dass sie in jeder Woche mindestens einmal essen gehen - bei den über 55-Jährigen sind es nur 6 Prozent.