Berlin - Für mehr Klimaschutz in Deutschland kommen auf Bürger und Unternehmen weitreichende Änderungen zu. Die große Koalition einigte sich auf ein Maßnahmenpaket, mit dem Deutschland die verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen soll. Zentral soll klimaschädliches Kohlendioxid CO2 einen Preis bekommen und Benzin und Diesel, Heizöl und Erdgas verteuern - es ist aber ein Einstieg auf einem moderaten Niveau geplant. Im Gegenzug sollen eine Reihe von Entlastungen und Anreizen kommen. Zur Finanzierung soll es weder neue Schulden noch eine zeitweise diskutierte Klimaanleihe geben.