Berlin - Die Spitzen von Union und SPD kommen heute zur ersten Koalitionsrunde nach der Sommerpause zusammen. Die Runde um Kanzlerin Merkel im Kanzleramt dürfte versuchen, nach den Streitigkeiten der vergangenen Monate Handlungsfähigkeit zu zeigen. Auf der Tagesordnung stehen offiziell nur die Außen- und Klimapolitik. Trotzdem ist zu erwarten, dass gerade mit Blick auf die Wahlkämpfe in den Ost-Ländern auch umstrittene Themen wie die Abschaffung des Solidarzuschlages und die Einführung einer Grundrente angesprochen werden.