Deutschland Merz offen für höheren Spitzensteuersatz

Berlin - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz zeigt sich offen für einen höheren Spitzensteuersatz für Top-Verdiener. "Einer moderaten Erhöhung des Spitzensteuersatzes für sehr hohe Einkommen würde ich mich nicht widersetzen - wenn im Gegenzug die Mittelschicht entlastet wird", sagte der Finanzexperte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Entscheidend sei, den Facharbeiter "aus der steil nach oben steigenden Steuerprogression herauszuholen". Merz forderte zugleich die vollständige Streichung des Solidaritätszuschlages.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

fafe02b0-19df-11ea-8a47-8b6f47fa27ae.jpg

Beim vergangenen SPD-Parteitag wurden die Außenseiter Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans an die Spitze gewählt. Werden die Sozialdemokraten mit der neuen Personalie an Stärke gewinnen?

Ergebnis anzeigen
loading