Berlin - Die Bundeswehr hat Ursula von der Leyen mit einem Großen Zapfenstreich aus dem Amt der Verteidigungsministerin verabschiedet. Das höchste militärische Zeremoniell der deutschen Streitkräfte besteht unter anderem aus musikalischen Elementen. Von der Leyen wünschte sich vom Stabsmusikkorps der Bundeswehr "Wind of Change" von den Scorpions. Außerdem standen ein Mozart-Stück und die Europahymne "Ode an die Freude" von Beethoven auf dem Programm. Das Verteidigungsministerium hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer übernommen. Von der Leyen wird neue EU-Kommissionspräsidentin.