Efringen-Kirchen Bergwacht hat viele Facetten

Bergwacht-Jugendwart Jonas Kiffe (Mitte) erläuterte den Kindern die Tour rund um den Klotzen. Foto: Ralph Lacher Foto: Weiler Zeitung

Istein (os). Zum „Abenteuer am Isteiner Klotzen“ lud die Bergwacht Istein zum Abschluss des kommunalen Kinderferienprogramms ein. 27 Kinder kamen zur Fünf-Stunden-Aktion mit den Isteiner Bergwacht-Leuten um die Jugendwarte Laura und Sarah Strack sowie Jonas Kiffe als Gastgebern.

Dieses Trio sowie Ortsgruppen-Vorsitzender Guido Strack, Jana Albrecht, Pascal Schmid und Robin Schellinger hießen die Kinder beim Rathaus in Istein willkommen und erläuterten zunächst die bevorstehende Tour. Dann begab man sich auf die Wanderung hinauf auf den Klotzen. Dabei erzählten die Bergwacht-Leute, was ihre Organisation alles leistet. Die Bergwacht-Mitglieder arbeiten zum einen im Naturschutz, vor allem am Klotzen und in der Gesamtgemeinde Efringen-Kirchen, dazu beim Rettungsdienst in schwierigem Gelände.

Was man dazu alles lernen kann und muss, wurde kindgerecht an den verschiedenen Stationen erklärt. An einer wurden Seil- und Knotentechniken vorgeführt, an anderen der Transport mit einer Trage oder Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Natur. Es gab aber auch Spiel-Angebote, etwa an einem Geschicklichkeitsparcours. Zum Schluss, vor dem gemeinsamen Grillen am Rastplatz oberhalb der Reben unweit des alten Huttinger Fußballplatzes, gab es kleine Präsente für die teilnehmenden Kinder

Die Vermittlung des Spaßes und der Freude, die Spielen draußen machen kann, sei, so sagten die Veranstalter, ein Ziel mit dem Ferienspaß-Tag gewesen. Dieses Ziel habe man genauso erreicht wie das Anliegen Nachwuchswerbung, war Ortsgruppen-Chef Guido Strack zufrieden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

E-Auto

Bosch-Chef Volkmar Denner warnt davor, sich bei der Klimadebatte auf die Elektromobilität festzulegen. Er benutze ein Fahrzeug mit hocheffizientem Diesel-Motor und sehr viel geringerem CO2-Ausstoß. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading