Efringen-Kirchen Erste Hausmesse

Daniel Hengst
Ute und Hanspeter Walter (von links) mit ihren Söhnen Philipp und Gregor im Außenbereich des Fachmarkts Schachenmeier mit den neun Ausstellern der Hausmesse. Foto: Daniel Hengst

Fachmarkt informiert Kunden gebündelt über Neuheiten, da es keine Gewerbeschau gibt.

Insgesamt zehn Unternehmen schickten ihre Berater zur Hausmesse des Fachmarkts Schachenmeier im Efringen-Kirchener Gewerbegebiet an der B 3. Vorbereitung und Umsetzung lagen in den Händen von Philipp Walter und damit der nächsten Generation. „Wir haben uns in früheren Jahren an Gewerbeausstellungen beteiligt oder in kleinerem Rahmen Neuheiten vorgestellt“, sagt Philipp Walter.

Die erste Hausmesse sei der Versuch, den Kunden gebündelt ein breites Spektrum an Möglichkeiten zu präsentieren. So waren unter anderem die Firmen Bosch, Makita, Fein, Festool, Fiskars und Rothoblaas vertreten. Diese informierten über akkubetriebene Geräte, Akkusysteme, Absicherungen für Mitarbeiter oder auch Sicherheitskleidung und verschiedene weitere Geräte.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kamala Harris

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading