Efringen-Kirchen „Feuerwehr rettet Osterfest“

Die Freiwillige Feuerwehr Efringen-Kirchen freut sich über die Resonanz auf ihre Osteraktion. „Es haben insgesamt 409 Kinder teilgenommen. Das übersteigt die erhoffte Teilnehmerzahl um ein Vielfaches“, teilen die Floriansjünger mit.

Efringen-Kirchen (ov/ilz). „Die kleinen und großen Kunstwerke können teilweise im Rathausfoyer in Efringen-Kirchen bestaunt werden“, legt Benjamin Wasmer von der Gruppe für Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Efringen-Kirchen dar. Ein weiterer Teil der Kunstwerke geht als Osterdeko ins Seniorenzentrum Efringen-Kirchen und – da es so viele sind – ein weiterer Teil ins Pflegeheim Schloss Rheinweiler.

Geschenke werden am Ostermontag überreicht

Mit der Aktion macht die Feuerwehr nicht nur den Senioren eine Freude, sondern bietet auch den Kindern etwas Besonderes in einer Zeit, in der vieles nicht stattfinden kann. So hatten die Kinder nicht nur Gelegenheit, sich künstlerisch auszutoben, auch bekommen sie von den Floriansjüngern Geschenke fürs Mitmachen. „Wir freuen uns darauf, den kleinen Künstlern ihre Geschenke am Ostermontag zwischen 9 und 12 Uhr zu überreichen“, so Wasmer.

Ermöglicht wurde die Osteraktion nicht zuletzt auch durch die Unterstützung durch die zahlreichen Sachspender.

Namentlich bedankt sich die Feuerwehr bei der Volksbank Dreiländereck Efringen-Kirchen, der Sparkasse Markgräflerland Efringen- Kirchen, der Firma Schachenmeier, der Popcorn-World sowie bei Chocolats Halba in Pratteln. „Und den vielen Sachspendern, welche anonym bleiben wollen, gilt unser Dank selbstverständlich auch“, heißt es seitens der Feuerwehr weiter.

Freude machen und präsent bleiben

Diese knüpft mit der Oster-Aktion auch ein Stück weit an den Weihnachts-Konvoi an, der sich in der Gemeinde Efringen-Kirchen großer Beliebtheit erfreut hatte. Auch damals stand für die Floriansjünger die Bestrebung im Zentrum, den Bewohnern von jung bis alt in der Gemeinde auch in Corona-Zeiten etwas Besonderes zu bieten und gleichzeitig auf diese Weise Präsenz zu zeigen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading