Efringen-Kirchen Frau muss aus Auto befreit werden

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Efringen-Kirchen - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr an der Kreuzung beim Winzerkeller in Efringen-Kirchen. Eine 54-jährige Autofahrerin wollte von Efringen-Kirchen her kommend nach links auf die B 3 in Richtung Welmlingen abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer 44-jährigen Autofahrerin, die auf der B 3 in Richtung Süden fuhr. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Die Unfallverursacherin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen, weshalb sie durch die Freiwillige Feuerwehr Efringen-Kirchen aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Beide verletzten Fahrzeugführerinnen wurden durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 15000 Euro. Die B 3 musste während der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Welmlingen halbseitig gesperrt werden.

Das Polizeirevier Weil am Rhein (Tel.: 07621 9797-0) hat die Ermittlungen übernommen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading