Efringen-Kirchen Ganz im Zeichen des Jubiläums

Die Vorstandsmitglieder und Geehrten des Musikvereins Efringen-Kirchen: (von links) Luzia Kaufmann, Philipp Müller, Adolf Kalkovski, Vorsitzende Julia Oelke, Heike Möllendorf, Anna Ruf, Uli Rügert, Joachim Wechlin, Karlheinz Krebs und Thomas Vollmer. Foto: Rolf Mück Foto: Weiler Zeitung

Efringen-Kirchen - Die 100. Jahreshauptversammlung haben die Vereinsmitglieder des Musikverein Efringen-Kirchen am Freitag im Probelokal Wäschi über die Bühne gebracht. Wie ein roter Faden zog sich dabei das Jubiläumsjahr einmal quer durch die Tagesordnung.

Efringen-Kirchen. Den Berichten konnte man entnehmen, dass bereits ein Festakt zum Auftakt des Jubiläums in der Festhalle sowie das Jahreskonzert im Zeichen des Geburtstags stattgefunden haben.

Rückblick

Das Konzert, eine rundherum gelungene Veranstaltung, so die Vereinsvorsitzende Julia Oelke, war gleichzeitig auch das Debüt für den neuen Dirigenten des Musikvereines Udo Schmitz.

Einzelheiten über die Termine der Musiker erfuhr man aus dem Bericht von Schriftführerin Jessica Enderlin, die den Oster- und Weihnachtsgottesdienst, das Maiwecken, das Platzkonzert, das Pfarrgartenfest, das Rhenusfest, das Winzerfest, das Adventskonzert und ein Probenwochenende erwähnte.

Enderlin verlas auch den Bericht des Dirigenten, der nicht anwesend sein konnte. Das Jubiläumskonzert, so ließ Schmitz ausrichten, habe man gemeinsam sehr gut gemeistert, es sei ein gelungener Einstieg ins Jubiläumsjahr gewesen. Nun befinde man sich mitten in den Vorbereitungen zum Adventskonzert, das ein weiterer Höhepunkt des Jubiläumsjahrs werden soll. Schließlich sei noch ein fulminantes Jahreskonzert im Januar 2020 als Abschluss geplant.

Jugend

Jugendleiter Christian Geugelin berichtete von 44 Neuzugängen im Jahr 2018. Das Jugendorchester bestehe derzeit aus 15 Aktiven.

Wahlen

Einen Neuzugang gab es im Aktivorchester, auf Vorschlag der Vorsitzenden Julia Oelke stimmte die Versammlung einstimmig für die Aufnahme von Tobias Kurras in die Reihen der Musiker.

Bei den Vorstandswahlen wurden die Vereinsvorsitzende Julia Oelke, Eventmanagerin Luzia Kaufmann, Passivbeisitzer Joachim Wechlin, Notenwart Adolf Kalkovski und Kassenprüfer Karlheinz Krebs einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Für die ausscheidende Schriftführerin Jessica Enderlin wählte die Versammlung Philipp Müller als Nachfolger.

Ehrungen

Die Vorsitzende ehrte Uli Rügert für 35 Jahre, Heike Möllendorf für 30 Jahre und Thomas Vollmer ebenfalls für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft im Musikverein.

Termine

Die Termine im Jubiläumsjahr: 21. April Kirchenkonzert in der Christuskirche; 1. Mai Maiwecken; 4. Mai Weinfonie im Weingut Huck-Wagner; 1. und 2. Juni Jubiläumsfest an der Wäschi; 23. Juni Auftritt beim Dorfhock des Musikvereins Atzenbach; 5. Juli Platzkonzert des Jugendorchesters an der alten Waage; 14. Juli Auftritt am Oldtimer- und Schleppertreffen in Hausen; 16. Juli Platzkonzert im Museumsgarten; 31. Juli Rhenusfest; 27. bis 29. September Winzerfest; 25. Januar 2020 Abschlusskonzert des Jubiläumsjahrs.

Zum Verein

Der Verein hat 441 Mitglieder, die sich aus 45 Aktiven, 51 in der Ausbildung stehende Nachwuchsmusikern sowie rund 345 passiven Mitgliedern zusammensetzen

 Kontakt: Julia Oelke, Markgrafenstraße 24, 79588 Efringen-Kirchen, E-Mail: 1.vorstand@mvek.de

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading