Efringen-Kirchen Konzert mit „Alter Musik“

pd
Das Quartett Willa Musica mit Christian und Barbara Leitherer (von links), Dieter Lämmlin und Tonio Paßlick eröffnet die Blansinger Konzerte. Foto: zVg/Paßlick

„Willa Musica“ eröffnet am Mittwoch die Reihe der Blansinger Konzerte.

Traditionell beginnt die Reihe mit Alter Musik in der St. Peterskirche mit dem Konzert des Barock-Quartetts „Willa Musica“. Die Blansinger Konzerte beginnen damit am Mittwoch, 1. Mai, ab 17 Uhr.

Christian Leitherer (Barock-Clarinette, Chalumeau, Blockflöte), Tonio Paßlick (Blockflöten) , Barbara Leitherer (Viola da Gamba, Diskantgambe) und Dieter Lämmlin (Cembalo, Orgel) interpretieren als „Willa Musica“ Werke von Telemann, Fasch, Pepusch, Boismortier, Couperin und Pachelbel. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erbeten.

Im Anschluss an das einstündige Konzert wird eine Bewirtung angeboten. Die Konzertreihe wird unterstützt von der Sparkasse Markgräflerland.

Das zweite Konzert der vierteiligen Reihe ist am Sonntag, 23. Juni, ab 17 Uhr in der Kirche St. Peter mit dem „Trio Aido“.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Deutschland Fans

Verfolgen Sie die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland?

Ergebnis anzeigen
loading