Efringen-Kirchen Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Efringen-Kirchen - Ein Motorradfahrer ist am Montag gegen 16.40 Uhr auf der K 6351 an der Kreuzung nach Mappach auf ein Fahrzeug aufgefahren und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Der Motorradfahrer fuhr auf der K 6351 aus Efringen kommend in Richtung Kandern. Die Autofahrerin vor ihm wollte an der Kreuzung links nach Mappach abbiegen. Die Polizei vermutet, dass sie verkehrsbedingt auf der Kreisstraße anhielt und der Motorradfahrer dies zu spät bemerkte: Er fuhr ungebremst auf den stehenden Pkw auf.

Schwer verletzt brachte der Rettungsdienst den Motorradfahrer in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug und das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 8 000 Euro.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Baden-Württemberg bleibt bei einer strengen nächtlichen Ausgangssperre, und zwar abhängig von der Inzidenz. Was halten Sie von dieser Maßnahme?

Ergebnis anzeigen
loading