Efringen-Kirchen Touristisches Angebot fördern

Der Erlebnisweg soll auf dem Tourismusportal „Südschwarzwald“ auftauchen, findet die SPD. Foto: Ingmar Lorenz

Efringen-Kirchen. Der SPD-Ortsverein Efringen-Kirchen regt in einem Schreiben an Bürgermeister Philipp Schmid die Aufnahme des Erlebniswegs Steinbruch Kapf auf www.südschwarzwald.de und damit auf die neue interkommunalen Tourismusplattform „Südschwarzwald“ an. Im Rahmen seiner Sommeraktion hatte der Ortsverein eine Wanderung auf dem Erlebnisweg angeboten. Hintergrund war dabei auch, das neue Ausflugsziel bekannter zu machen. Der Weg verfüge über die notwendige Qualität, um auf die Internetseite des neuen Tourismuskonzepts aufgenommen zu werden. „Uns würde es sehr freuen, wenn Sie dies bei der Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen veranlassen würden“, so der Aufruf des Ortsvereins Richtung Bürgermeister.

Bei der Durchsicht des Portals sei indes noch Weiteres aufgefallen: Erstens, dass die derzeit 24 Seiten der touristischen Sehenswürdigkeiten noch sehr ungeordnet sind. Daher würde sich eine alphabetische Anordnung empfehlen.

Zweitens weist der Ortsverein darauf hin, dass bei der Suche nach „Efringen-Kirchen“ über das Suchfeld nur eine der vielen Sehenswürdigkeiten in der Kommune angezeigt wird. „Hier sehen wir weiteren Entwicklungsbedarf für diese sehr schöne und interessante Plattform“, heißt es seitens der SPD.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading