Eimeldingen Auto nimmt Vorfahrt, Radler verletzt

 Foto: Die Oberbadische

Eimeldingen - Verletzt wurde ein jugendlicher Radfahrer bei einem Unfall am Donerstagmorgen gegen 9.45 Uhr im Rebacker.

Eine 74-jährige Autofahrerin übersah den 15-jährigen Jungen auf dem Fahrrad und stieß beim Linksabbiegen frontal mit diesem zusammen.

Der Junge stürzte zunächst auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Bei dem Unfall zog er sich eine Platzwunde am Kopf und Schürfwunden zu, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schaden am Fahrrad sowie Auto beläuft sich auf insgesamt etwa 1100 Euro.

Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet Zeugen dieses Unfalls, sich unter Telefon 07621 9797-0 zu melden.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading