Eimeldingen Autofahrerin nimmt die Vorfahrt

 Foto: Archiv

Eimeldingen - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Jugendlichen kam es am Montagmorgen, 14. Oktober, gegen 8.40 Uhr, auf der B3 zwischen Binzen und Eimeldingen.

16-Jährige übersehen

Mit ihrem Toyota beabsichtigte eine 77 Jahre alte Frau nach der Autobahnausfahrt nach links auf die B 3 in Richtung Eimeldingen abzubiegen. Von dort kam eine 16-jährige mit ihrer Suzuki in Richtung Binzen angefahren. Diese übersah die 77-Jährige und fuhr in die Straße ein.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Jugendliche mit ihrer Maschine stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde durch das DRK ins Krankenhaus gebracht. Am Toyota entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro, an  der Suzuki von 5000 Euro.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading