Eimeldingen Cornelia Flury jetzt tätig in Eimeldigen

Cornelia FluryFoto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Eimeldingen (ilz). Cornelia Flury ist seit kurzer Zeit im Eimeldinger Rathaus tätig. In der Region ist sie keine Unbekannte, war sie doch zuvor unter anderem bei der Stadt Weil am Rhein sowie bei der Stadt Kandern unter anderem für Schul- und Kindergartenangelegenheiten zuständig.

Ihr Expertenwissen konnte Flury in Eimeldingen bereits einbringen: Im Zuge der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Donnerstagabend stellte sie die von ihr mit ausgearbeitete Erweiterung der Kooperationsvereinbarung zum Tagesmuttermodell zwischen der Gemeinde und dem Fachdienst Kindertagespflege im „Wunderfitz“ in Weil am Rhein ausführlich vor. Diese gilt ab dem 1. September (wir berichten noch ausführlich).

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Alexej Nawalny

Der Fall Nawalny bringt die Bundesregierung in Zugzwang, sollte Moskau bei der Aufklärung weiterhin mauern. Ist eine Neuausrichtung der deutschen Russland-Politik jetzt unvermeidbar?

Ergebnis anzeigen
loading