Eimeldingen Eimeldinger Dorffest findet nicht statt

Coronabedingt findet das Eimeldinger Dorffest dieses Jahr nicht statt. Foto: sba Foto: Weiler Zeitung

Eimeldingen (ilz). Das Eimeldinger Dorffest kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden. In einer Video-Konferenz am Dienstagabend trafen die beteiligten Eimeldinger Vereine und Einrichtungen sowie die Verwaltung die Entscheidung, die Veranstaltung auch in diesem Jahr abzusagen. Hintergrund sind die weiterhin geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise. Keiner könne sagen, wie sich die Situation weiter entwickeln wird, erklärt Bürgermeister Oliver Friebolin am Redaktionstelefon. Wer kann die Einhaltung der Corona-Auflagen bei so vielen Festbesuchern kontrollieren? Wie können die Abstände eingehalten werden? Wie viel Sicherheitspersonal müsste engagiert werden? Und würden in der Ferienzeit überhaupt genügend Helfer zur Verfügung stehen? „Es gibt zu viele offene Fragen“, resümiert der Bürgermeister, der zugleich betont, dass zwar alle Beteiligten die Veranstaltung gerne organisiert hätten, die Entscheidung für die Absage aber einmütig getroffen worden sei.

Größere Dorfweihnacht

Für die beteiligten Vereine bedeutet die Absage des Dorffests indes auch fehlende Einnahmen. Um dies zumindest ein Stück weit kompensieren zu können, sei angedacht, eine etwas größere Dorfweihnacht am 11. Dezember auf die Beine zu stellen, erklärt Friebolin. Es werde diesbezüglich aber noch weitere Gespräche geben.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Was halten Sie davon, dass derzeit trotz der Covid-19-Pandemie die Fußball-Europameisterschaft in elf verschiedenen Ländern stattfindet?

Ergebnis anzeigen
loading