Eimeldingen Ein „Airbag“ für das Ei am Entenkreisel

 Foto: Weiler Zeitung

Das Ei am Entenkreisel in Eimeldingen ziert derzeit ein bunter gehäkelter Wollmantel. Auf einem dazugehörigen Schild steht geschrieben „Airbag fürs Ei-melding des Anstoßes“ – mit dem Foto eines Hühnereis als Ersatz für die erste Silbe. Im Rahmen der Verkehrsschau hieß es, dass das Ei versetzt werden muss, weil es zu nah an der Fahrbahn liegt (wir berichteten). Wer für die Aktion verantwortlich ist, geht aus dem Kunstwerk nicht hervor.

Foto: Saskia Scherer

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading