Eimeldingen Für die Zukunft gerüstet

Geehrte und Vorstandsmitglieder des Frauenchors: (v.l.) Inge Aenis, Inge Papke, Dirigent Thomas Kaufmann, Brigitte Limpert, Cordula Karkoschka (neue zweite Aktivbeisitzerin), Erika Schmitt, Vorsitzende Susanne Eichin, Karin Pradler, Heike Thiel-Meier und Brunhild Arnold. Foto: Pinkawa

Eimeldingen - Mit dem Liedbeitrag „Arabische Nächte“ aus dem Musical Aladdin eröffneten die Sängerinnen des Eimeldinger Frauenchors am Montagabend ihre 41. Generalversammlung. „Nachdem es im Vorjahr darum ging, das 40-jährige Bestehen des Vereins gebührend zu feiern, war das Vereinsziel des vergangenen Jahres, den Frauenchor zukunftsfest zu machen“, stellte Vorsitzende Susanne Eichin fest.

Rückblick

Die neu gestaltete Dorffestpräsenz beschrieb sie dabei als echte Herausforderung, die bravourös gemeistert wurde und auch wirtschaftlich ein Erfolg war. Weiterhin führte sie als „eindrucksvoll“ die thematische Neuausrichtung des Chors mit Film- und Musicalhits an. Diese sei gelungen und breit akzeptiert und brachte dem Chor sechs Gastsängerinnen zur Unterstützung für ein Event im Juli sowie drei daraus resultierende Neuzugänge.

Schriftführerin Gabriela Berger blickte zurück auf einen Kurs für „Anti-Aging für die Stimme“, das Singen im Gottesdienst anlässlich des Fischerfests in Märkt, bei dem erstmals drei Sängerinnen als Solistinnen hervorragten, und einen sommerlichen Abschluss-Hock. Absolut positiv sah Berger die Teilnahme am Ettenbühl-Chorfestival mit 25 Chören und rund 600 Sängern sowie den Auftritt beim Jubiläum des Eimeldinger „Bücherwurms“, aber auch beim Fasnachtshock, beim Herbsthock und der Weihnachtsfeier.

Finanzen

Kassenwartin Erika Schmitt konnte ebenfalls über ein wirtschaftlich ausgeglichenes Jahr berichten und wurde einstimmig entlastet.

Ehrungen

Für 15 Jahre aktives Singen wurde Notenwartin Karin Pradler geehrt. Für 20 Jahre Mitgliedschaft ehrte die Versammlung Brunhild Arnold und Kassenwartin Erika Schmitt. Die zweite Notenwartin Brigitte Limpert wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft und Sängerin Inge Papke für 35 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Darüber hinaus honorierte die Versammlung die von der ehemaligen Vorsitzenden Brunhild Arnold statistisch erfassten Probenbesuche der Sängerinnen mit Sekt und Rotwein.

Wahlen

Bürgermeister Oliver Friebolin leitete die Wahlen. Einstimmig wurde Susanne Eichin erneut für zwei Jahre zur Vorsitzenden gewählt. Für die bisherige zweite Aktivbeisitzerin Inge Papke wurde Cordula Karkoschka für ein Jahr einstimmig gewählt.

Chorleiter Thomas Kaufmann bescheinigte den Sängerinnen „ein gutes Miteinander“ und „wirklich gute und schöne Auftritte“, zeigte sich aber auch positiv vom neuen Repertoire angetan.

Ausblick

Geplant sind ein Tagesausflug im Mai, ein Konzertabend mit Musical- und Filmhits am 27. Juli, das Dorffest in Eimeldingen und das Adventssingen in der Kirche.

Vorsitzende: Susanne Eichin

Kontakt: Tel. 07621/65570, E-Mail: susanne.eichin@t-online.de

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitszeiterfassung Pflicht werden soll. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading