Eimeldingen Mit Schlagern gegen den Corona-Blues

Reiner Kirsten und Maria Da Vinci sorgten für Stimmung.Foto: Joachim Pinkawa Foto: Weiler Zeitung

Eimeldingen (pink). Als wahres Feuerwerk der guten Laune entpuppte sich am Sonntagnachmittag das Konzert mit Volksmusik und Schlagern in Eimeldingen. Als Open-Air-Veranstaltung vor der Reblandhalle geplant, hatten die Veranstalter angesichts der unklaren Wetterlage allerdings die Veranstaltung kurzerhand in die Halle verlegt. Die Entscheidung, das Konzert ins Halleninnere zu verlegen, erwies sich bereits kurz nach Konzertbeginn als richtig, da es teils kräftig zu regnen begann.

Trotz der 3G-Regelung und der Maskenpflicht kam schnell gute Stimmung auf. Denn sowohl die Original Läufelberg Musikanten, als auch Sänger und Moderator Reiner Kirsten und Sängerin Maria Da Vinci bewiesen mitreißende Unterhaltungsqualitäten.

Gute Stimmung ab der ersten Minute

Die Original Läufelberg Musikanten unter Leitung von Jochen Grässlin heizten die Stimmung von Anfang an mit ihrer böhmisch-mährisch geprägten Musik ordentlich an.

Der durch zahlreiche Fernsehauftritte und Schlagerparaden bekannte Sänger und Moderator Reiner Kirsten glänzte nicht nur mit sympathisch anregender Moderation, sondern bewies auch Sänger- und Entertainer-Qualitäten.

Die aus Sizilien stammende Schweizer Schlagersängerin Maria Da Vinci strahlte bei ihren Auftritten eine mitreißende Fröhlichkeit aus, und begeisterte das Publikum mit italienischen, deutschen und französischen Liedern. Sie stellte eindrucksvoll unter Beweis, warum sie mit großem Erfolg ihr Heimatland – die Schweiz – beim Grand Prix der Volksmusik vertreten hat, oder bei zahlreichen populären Schlagersendungen zu sehen war und sich über Monate in den Hitparaden hielt. Ihrer Stimme mit dem südländischen Temperament wird nachgesagt, dass sie sogar Hundertjährige zum Tanzen bringt, was ihr auch beim Eimeldinger Publikum sicher gelungen wäre, wenn die Veranstaltung nicht unter Pandemie-Bedingungen stattgefunden hätte.

Als besondere musikalische Einlage traten zudem Ronja Frey und Siegfried Pabst als Gesangsduo mit den Original Läufelberg Musikanten auf.

Das Publikum zeigte sich durchweg begeistert von der Veranstaltung.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading