Eimeldingen Noch kein Pächter an der Angel

Der neue Pächter des Fischwassers muss sich auch um den Fisch-Besatz kümmern. Foto: sba/Bernd Thissen

Eimeldingen -  Keinen Bewerber am Haken – Die Gemeinde Eimeldingen sucht nach wie vor einen neuen Pächter für die Kander und den Mühlebach. Der Bewerbungszeitraum wurde bereits auf den 8. Dezember verlängert, doch bis jetzt seien noch keine Bewerbungen eingegangen, informiert Bürgermeister Oliver Friebolin auf Nachfrage unserer Zeitung.

Bis zum Ende dieses Jahres gibt Wilfried Christen nach 24 Jahren seine Pacht ab (wir berichteten). „Wilfried Christen hat seine Arbeit gut gemacht und war sehr engagiert. Wir hoffen, dass sich noch jemand bewirbt, der seine Arbeit fortführt“, sagt Friebolin. Ansonsten muss die Gemeinde Eimeldingen die Arbeit selbst übernehmen.

Grund für den Bewerbungsmangel sieht der Bürgermeister in der zwölf jährigen Befristung. „Es ist schwierig, jemand für einen so langen Zeitraum zu finden. Die Befristung ist allerdings gesetzlich vorgeschrieben“, erklärt Friebolin. Schließlich braucht die Bewirtschaftung der Gewässer auch Geduld.

Eine wichtige Rolle spielt der Besatz des Fischbestands. Aber auch das Pflegen des für die Fische wichtigen Lebensraums ist Teil der Arbeit. Dazu gehören regelmäßige Bachputzete, aber auch das Befreien der Kander bis zur Rheinmündung sowie des Mühlebachs von Müll wie Autoreifen und Plastik.

Bei den regelmäßigen Kontrollgängen soll verhindert werden, dass umgestürzte Bäume oder unzulässige Einleitungen den Flusslauf stören. Dazu gehört dann auch das Informieren der zuständigen Behörde, sowie von Polizei und Feuerwehr. Es kann aber auch vorkommen, dass schwarz gefischt wird, dies muss dann gemeldet werden, erzählt Christen. Schließlich haben nur der Pächter und eine Begleitperson das Recht, in der Kander zu fischen.

Um neuer Fischpächter zu werden, braucht es einen Fischereischein. Auch „eine große Portion Idealismus und Offenheit“ kann nicht schaden, meint Christen.

  Angebote zur Verpachtung der Fischwasser können noch bis Dienstag, 8. Dezember, 16 Uhr, in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Fischwasserpachtangebot Eimeldingen“ beim Bürgermeisteramt in Eimeldingen abgegeben werden.

Weitere Infos gibt es beim Bürgermeisteramt in Eimeldingen unter Tel. 06721/ 5500990 oder per Mail an gemeinde@eimeldingen.de.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading