Eimeldingen Radfahrer nach Unfall im Krankenhaus

Symbolfoto Foto: Die Oberbadische

Eimdeldingen - Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ereignete sich am Entenkreisel in Eimeldingen ein Verkehrsunfall mit einem Radfahrer.

Der 77-jährige Radfahrer wollte vom gemeinsamen Fuß- und Radweg kommend die B 3 an der Querungshilfe in Richtung der Geschäfte im Gewerbegebiet überqueren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 50-jährigen Autofahrerin, die den Kreisverkehr in Richtung Ortsmitte Eimeldingen verlassen wollte. Es kam zu einem leichten Streifvorgang zwischen Radfahrer und Pkw, wobei sich der Radfahrer eine stark blutende Wunde am Fuß zuzog.

Der Radfahrer musste vom Rettungsdienst ins Kreiskrankenhaus Lörrach gebracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand keinerlei Sachschaden.

Das Polizeirevier Weil am Rhein (Tel.: 07621 9797-0) hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading