Eimeldingen Rollstuhlfahrer auf Abwegen

Eimeldingen. Ein beherzter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag eine Gefahrensituation auf der A 98 verhindert. Dem 37-Jährigen fiel kurz nach 15 Uhr ein Rollstuhlfahrer auf, der mit seinem elektrischen Gefährt auf die Autobahn auffahren wollte. Der Zeuge handelte vorbildlich und verhinderte die Absicht des Rollstuhlfahrers. Der drehte daraufhin um und fuhr auf der B 3 bis zum Parkplatz eines Baumarkts. Dort wurde er von der verständigten Polizei angetroffen und kontrolliert.

Es stellte sich heraus, dass der 80-jährige Mann in einem Seniorenwohnheim untergebracht ist und von dort aus eine Tour unternahm. Die Streife brachte den Rollstuhlfahrer anschließend in seine Residenz zurück.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading