Eimeldingen Sport, Spaß und viel Geselligkeit

Ehrung bei der SpVgg: (von links) Rolf Hüttenhain, Walter Huttner, Vorsitzender Michael Baumann, Manfred Flößer und Erich Carle. Foto: Daniela Buch Foto: Weiler Zeitung

Von Daniela Buch

Die Sportvereinigung (SpVgg) Märkt-Eimeldingen erfreut sich eines steigenden Interesses. Die Zahl der Mitglieder wächst, es stehen ausreichend Trainer und Übungsleiter parat, und das Miteinander läuft gut. Einzig die anstehenden Sanierungsarbeiten machen dem Verein zu schaffen.

Eimeldingen. Vorsitzender Michael Baumann berichtete an der Generalversammlung am Freitagabend im Sportheim, dass die vorläufige Baufreigabe des Badischen Sportbunds (BSB) zur Dachsanierung des Sanitärtrakts mittlerweile vorliege. „Der Ball liegt nun bei uns, die Konditionen über die zugesagten Gelder mit dem Gemeinderat und dem neu gewählten Bürgermeister Oliver Friebolin vernünftig auszuhandeln“, sagte Baumann. Zu allem Überfluss ist unlängst noch ein Wasserrohrbruch im Duschbereich aufgetreten, der in den kommenden Tagen untersucht wird.

Zum sportlichen Angebot des Vereins gehören Fußball mit Aktivmannschaft, Jugendmannschaften und Alten Herren, Volleyball, Tischtennis, Kinderturnen sowie Seniorenturnen, das seit zwei Jahren in Kooperation mit dem SV Märkt durchgeführt wird.

Die Mitgliederzahl stieg im zurückliegenden Jahr von 290 auf 319 an, davon sind 109 in der Jugendabteilung. Im Kinderturnen werden 30 Kinder in zwei Gruppen verzeichnet. Die Fußball-Jugend unterteilt sich in 20 Bambinis, 25 F-Jugendspieler, und 15 E-Jugendspieler, die höheren Altersklassen D-, C-, B- und A-Jugend sind in die Spielgemeinschaft Efringen-Kirchen integriert. Geselligkeit Neben Sport, Spaß und Bewegung kommen auch gesellige Aktivitäten und vielerlei Anlässe nicht zu kurz. Die SpVgg richtete erneut die Hobbyausstellung in der Alt-rheinhalle aus, beteiligte sich mit Bar, einem großen Zelt und einem Waffelstand am Dorffest in Eimeldingen und lud unter der Regie des Förderkreises zum Güggelifest am Sportplatz und im Sommer zum Grillfest für alle Mitglieder ein. An der Jahresfeier des Musikvereins Märkt und am Jahreskonzert der Zollkapelle Freiburg wurde traditionell die Bewirtung übernommen. Eine weitere wichtige Einnahmequelle stellten die acht Papiersammlungen mit einem Ertrag von durchschnittlich neun Tonnen pro Sammlung. Vereinssatzung überarbteitet Die Vereinssatzung musste formell überarbeitet werden, um den gültigen Bestimmungen gerecht zu werden. Die vorgenommenen Änderungen wurden von der Versammlung einstimmig beschlossen. Michael Baumann dankte allen Helfern und Unterstützern, die an verschiedenen Stellen dazu beigetragen hatten, dass sich im Verein etwas bewege.

Walter Huttner wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Die Silberne Ehrennadel für zehnjährige Aktivmitgliedschaft erhielt Rolf Hüttenhain. Die Goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinszugehörigkeit bekamen Elvira Katzenstein, Eugen Bauer, Erich Carle und Manfred Flößer.

n Im Internet ist der Verein unter www.spvgg-me.de zu erreichen.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading