Berlin - Der FC Barcelona und Ajax Amsterdam sind in das Halbfinale der Fußball-Champions League eingezogen. Barcelona setzte sich im Viertelfinal-Rückspiel gegen Manchester United mit 3:0 durch. Schon die erste Partie hatte Barça mit 1:0 gewonnen. Ajax schaltete Juventus Turin aus. Nach dem 1:1 im Hinspiel vor einer Woche besiegten die Niederländer die Turiner mit 2:1. Die Katalanen treffen nun auf den FC Porto oder den FC Liverpool. Im zweiten Halbfinale bekommt es Ajax mit Manchester City oder Tottenham Hotspur zu tun.