Europa Niederlande, Österreich und Kroatien lösen EM-Tickets

Wien - Österreich, die Niederlande und Kroatien haben sich für die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Der deutsche Trainer Franco Foda siegte mit Österreich in Wien 2:1 gegen Nordmazedonien und sicherte sich damit Rang zwei in der Gruppe hinter den bereits qualifizierten Polen. Den Niederlanden genügte in der deutsche Gruppe dank des gewonnenen direkten Vergleichs ein 0:0 in Nordirland. Kroatien drehte nach einem 0:1-Rückstand gegen die Slowakei das Spiel und setzte sich letztlich mit 3:1 durch. Damit ist dem Team der erste Platz in der Gruppe nicht mehr zu nehmen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading