FC Basel Ein intensiver Test

Edon Zhegrova erzielt den einzigen Treffer im dritten Test des FCB. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Basel (pd/mib). Der FC Basel hat gestern am späten Vormittag sein drittes Testspiel zum Abschluss des Trainingslagers in Marbella gegen den FC Steaua Bukarest mit 1:0 (0:0) gewonnen. Gegen den Verein aus Rumänien war Edon Zhegrova nach einem feinen Dribbling in der 85. Minute erfolgreich.

„Es war ein sehr intensives Spiel. Das ist gut für uns, in einer Woche gilt es dann“, bilanzierte Cheftrainer Marcel Koller das Spiel, das eher von harten Zweikämpfen als von Chancen und zündenden Ideen geprägt war. Vor allem vor der Pause hatte der FCB Probleme mit dem Pressing des Gegners. Die Rumänen machten den frischeren Eindruck.

Nun haben die Basler Kicker heute frei, ehe am Sonntag (15 Uhr, St. Jakob-Park) dann die Generalprobe vor dem Ligaauftakt gegen den Hamburger SV ansteht.

FC Basel – Steaua Bukarest 1:0 (0:0). - Tor: 1:0 (85.) Zhegrova. SR: SR: Paradas Mazuela. Z.: 40.

FC Basel, 1. Halbzeit: Nikolic; Isufi, Cömert, Xhaka, Riveros; van der Werff, Campo; Bua, Stocker, Pululu; Okafor (46. Ademi).

FC Basel ab der 65. Minute: Nikolic; Widmer, Alderete, Bergström, Petretta; Zuffi, Bunjaku; Zhegrova, Frei, von Moos, Ademi.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Coronavirus in China

In China breitet sich das Coronavirus weiter aus. Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. Beeinflusst dies Ihr Reiseverhalten?

Ergebnis anzeigen
loading