FC Basel FC Basel besiegt die Fortuna

Silvan Widmer trifft im Test gegen Düsseldorf. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Basel (mib/pd). Der FC Basel hat sein erstes Testspiel im Trainingslager in Marbella gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf mit 3:2 (2:2) für sich entschieden. Die Tore für den Tabellenzweiten der Super League erzielten Samuele Campo, Silvan Widmer und Valentin Stocker.

Die ersten 20 Minuten gehörten Fortuna Düsseldorf. Bernard Tekpetey erzielte nach neun Minuten denn auch die Führung und hatte weitere gute Möglichkeiten. Ein abgefälschter Freistoß von Campo fand den Weg nach 25 Minuten ins Tor und die Basler damit auch ins Spiel. In der Folge waren die Basler obenauf. In der 36. Minute gelang dem FCB die Führung. Widmer köpfte nach einer Ecke ein. Düsseldorf kam aber vor der Pause noch zum 2:2. Erik Thommy traf für den Tabellen-16.

Dann wechselten beide Mannschaften in der Halbzeit komplett durch. Das einzige Tor in Halbzeit zwei erzielte der FCB. Stocker war nach schöner Vorarbeit von Edon Zhegrova erfolgreich. Den Sieg festhalten konnte dann Keeper Djordje Nikolic mit einer tollen Parade.

Bereits heute geht es für die Basler weiter. Diesmal testen die „Bebbi“ gegen den VfB Stuttgart aus der 2. Bundesliga.

FC Basel – Fortuna Düsseldorf 3:2 (2:2). – 0:1 (9.) Tekpetey, 1:1 (36.) Campo, 2:1 (36.) Widmer, 2:2 (43.) Thommy, 3:2 (63.) Stocker. SR: Delgado. Z.: 190.

FC Basel (1. Halbzeit): Omlin – Widmer, Bergström, Alderete, Petretta, Ramires, Frei, Pululu, Campo, von Moos, Ademi.

FC Basel (2. Halbzeit): Nikolic – Isufi, Xhaka, Cömert, Riveros, Marchand, Zuffi, Zhegrova, Stocker, Okafor, Tushi.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading