FC Basel Neues Personal im Visier

Kapitän Valentin Stocker erzielt den entscheidenen Treffer, der zum ersten Saisonsieg des FC Basel führt.Foto: Mirko Bähr Foto: Die Oberbadische

Basel (mib). Die Europa League verpasst, den Start in die Meisterschaft vergeigt: Für den neuen Trainer des FC Basel, Ciriaco Sforza, verlief der Einstieg durchaus holprig. Immerhin gelang nun der erste Saisonsieg in der Super League. Gegen den FC Luzern schlug nach 90 Minuten im St. Jakob-Park ein 3:2 (2:1) zu Buche.

„Wir spielen vorwärts und kommen zu Chancen, aber kassieren noch zu einfache Gegentreffer“, stellte Sforza nach der Partie fest, der immerhin knapp 10 000 Fans beiwohnten. Sie sahen, wie der FCB zwei Ausgleichstreffer wegstecken konnte und selbst nochmals eine Schippe drauflegte. „Heute sind wir nach einer schwierigen Phase zurück ins Spiel gekommen“, freute sich der FCB-Coach. Lohn dafür war der Siegtreffer von Valentin Stocker in der 77. Minute. Jener Stocker also, der im Sommer noch mit einem Wechsel zum FCL geliebäugelt hatte.

Es war ein wichtiger Erfolg für die „Bebbi“, die nun mit einem guten Gefühl in die zweiwöchige Nationalmannschaftspause gehen. Sforza hat nun endlich Zeit, um seine Schützlinge intensiver mit seinem System und seinen Vorstellungen vertraut zu machen. „Jetzt haben wir ein wenig Zeit, um taktisch zu arbeiten“, sagt FCB-Kicker Silvan Widmer.

Der Tabellenfünfte wird nun laut Präsident Bernhard Burgener nochmals den Kader verstärken. So sagte er vor dem Spiel: „Wir stellen uns nicht auf einen Ausverkauf ein. Wir haben uns jetzt anders entschieden: In den nächsten Tagen möchten wir noch die eine oder andere Investition tätigen. Damit wir in der Meisterschaft angreifen können.“

Zunächst steht aber ein Abgang zu Buche. Angreifer Kemal Ademi wechselt nach 45 Partien (15 Tore) für den FCB in die Türkei zu Fenerbahce. Samuele Campo und Omar Alderete werden ebenfalls mit anderen Klubs in Verbindung gebracht.

Ein Kicker, den es laut Gerüchteküche zurück ans Rheinknie zieht, ist Innenverteidiger Timm Klose von Norwich City.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading