FC Basel Suchy & Co. sind für ihr Land im Einsatz

Für die Schweiz nominiert: Jonas Omlin. Foto: Archiv

Basel - In der Super League ruht das runde Leder, und doch steht der eine oder andere Kicker des FC Basel im Rampenlicht. Die Nationalmannschaft hat gerufen und für die Spieler der Rotblauen ging es wieder hinaus in die weite Fußballwelt.

Albian Ajeti und Jonas Omlin befinden sich derzeit bei der Schweizer Nationalmannschaft. Sollte sich jemand verletzen, stünden mit Fabian Frei und Silvan Widmer zwei weitere Basler auf Abruf bereit. Für die Schweiz geht es erst am Samstag in Tiflis gegen Georgien, ehe dann am kommenden Dienstag das Heimspiel im St. Jakob-Park gegen Dänemark auf dem Programm steht. Es geht um Zähler in der Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft 2020.

Auch Kapitän Marek Suchy mit Tschechien, Taulant Xhaka mit Albanien und Edon Zhegrova mit dem Kosovo greifen in die EM-Quali ein. Die Tschechen treffen zum Auftakt heute in Wembley auf England und haben am Dienstag in Prag dann den fünffachen Weltmeister Brasilien im Testspiel zu Gast.

Zhegrova spielte in Pristina bereits gestern mit dem Kosovo gegen Dänemark, allerdings in aller Freundschaft. Am Montag steht dann das erste Qualifikationsspiel des Kosovo an gleicher Stelle gegen Bulgarien auf dem Plan. Wie die Schweiz bestreitet auch Albanien mit Taulant Xhaka seine ersten beiden Qualifikationsspiele. Heute geht es zum Auftakt in Shkodra gegen die Türkei, dann am Montag nach Andorra.

Auch die Nachwuchsteams bestreiten in den kommenden Tagen einige Partien, und auch hier sind Fußballer des FCB mit dabei. Beispielsweise Konstantinos Dimitriou, der mit der griechischen U19 heute in Zilina gegen die Slowakei und am Dienstag in Athen gegen Montenegro Testspiele austrägt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading