Feuerwehr Hasel Seit der Jugend der Wehr verbunden

Yvonne Rünzi
Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden Manuel Häfele (links) und Niklas Feucht. Foto: Yvonne Rünzi

Der Bürgermeister hob den Rückhalt der neuen Kommandospitze hervor.

Die neue Spitze der Feuerwehr Hasel ist im Amt: Manuel Häfele als Kommandant und Nicklas Feucht als sein Stellvertreter wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung offiziell und einstimmig bestätigt.

Manuel Häfele (37 Jahre), ebenso wie Niklas Feucht (25 Jahre) seit der Jugend der Feuerwehr verbunden, sind nun für die Dauer von fünf Jahren im Amt. Bürgermeister Frank-Michael Littwin hob die Unterstützung der beiden durch ihre Feuerwehrkameraden hervor, wurden sie doch beide fast einstimmig in der Hauptversammlung gewählt. „Das spiegelt einen deutlichen Rückhalt der Mannschaft wider“, sagte Littwin. Themen wie die Auftragsvergabe Digitalfunk, die Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens oder der Feuerwehrbedarfsplan könnten nun gemeinsam angegangen werden.

Littwin dankte Gemeinderat Matthias Feucht und Michael Gebhardt, die kommissarisch die Leitung der Feuerwehr für die dreimonatige Vakanz übernommen hatten. „Toll, dass man sich auf euch verlassen kann“, sagte Littwin.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading