Fischingen Auf und ab in Zeiten der Corona-Krise

Silvie Neuser (l.) und Birgit Hagin-Kaiser (r.) mit Elfriede Steinberner, die neues Ehrenmitglied des Vereins istFoto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Fischingen. Neben einem Rückblick auf das coronabedingt schwierige vergangene Jahr stand bei der Generalversammlung des SV Fischingen auch eine ganz besondere Würdigung auf der Tagesordnung: Elfriede Steinberner wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Rückblick

Vorsitzende Birgit Hagin-Kaiser blickte jedoch zunächst auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Der Sportbetrieb wurde Ende Februar unterbrochen, im Sommer wieder aufgenommen, um schließlich Ende Oktober wieder zum Erliegen zu kommen. Sowohl das traditionelle Sauerkrautfest als auch die Jubiläumsfeier konnten aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden.

Trotzdem wurden Online-Sitzungen des Vorstands abgehalten, um rechtzeitig und in Absprache mit dem Corona-Beauftragten aus Binzen, GVV-Geschäftsführer Dominik Kiesewetter, sowohl ein Hygienekonzept zu entwickeln als auch eine generelle Planung zu erstellen, die eine rechtzeitige Öffnung des Sportbetriebs ermöglichen sollte.

Gesucht werden dringend Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich, betonte die Vorsitzende darüber hinaus, und auch der Vorstand bekräftigte, dass händeringend Übungsleiter gesucht werden, die ein Sportangebot für Kinder ab dem Schulalter anbieten können.

Ausblick

Unter anderem sei die Gewinnung von weiteren Mitgliedern und Übungsleitern wichtig, um den aktuellen Bedürfnissen des Vereins gerecht zu werden. Dies bedeute, dass der SV Fischingen zwei befristete Kurs-Angebote pro Jahr anbieten wolle: ein Angebot für Kinder und eines für Erwachsene.

Hagin-Kaiser teilte zudem mit, dass im Herbst eine kleine Ehrungsveranstaltung unter anderem für die Gründungsmitglieder und die Mitglieder, die dem Verein seit 25 Jahren angehören, stattfinden soll – sofern die Corona-Situation dies zulasse.

Auch wurden die Mitglieder darüber informiert, dass Silvie Neuser und Nico Österle die Webseite des SV Fischingen neu entwerfen. Die Mitglieder können so die wichtigsten Informationen über Kurse und Übungsleiter einsehen. Ebenso werden die Wände der Halle mit neuen Bildern von Nico Österle und Beatriz Schreiber gestaltet.

Kasse

Inge Kähl informierte die Mitglieder über die gute finanzielle Situation des Vereins, die unter anderem auch dem Umstand geschuldet sei, dass aufgrund von Corona keine Ausgaben wie etwa Hallenmieten angefallen seien.

Wahlen

Als Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende wurden Birgit Hagin-Kaiser und Silvie Neuser gewählt. Kassierer sind Nico Österle und Ann Kennes. Als Schriftführerin wurden Beatriz Schreiber, als Beisitzerin Christina Brandscheid und als Kassenprüfer Gerhard Kähl und Gisela Wild einstimmig gewählt.

Dank und Ehrung

Für ihre langjährigen Verdienste für den Sportverein Fischingen wurde Elfriede Steinberner zum Ehrenmitglied ernannt.

Ein besonderer Dank wurde der Kassiererin Inge Kähl zuteil, die ihr Amt abgab. Vorsitzende Hagin-Kaiser machte auf die herausragende Tätigkeit von Kähl aufmerksam und bedankte sich für ihre Beiträge, mit denen sie die Entwicklung des Vereins stets prägte und bereicherte.

Sportverein Fischingen

Vorsitzende: Birgit Hagin-Kaiser

Mitglieder: Der Sportverein Fischingen hat derzeit 213 Mitglieder.

Kontakt: Der Verein ist per E-Mail an sportverein@fischingen.de erreichbar.

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading