Fischingen Musik und Instrument erfolgreich präsentiert

Der Vorstand des AOF: (v.l.) Aktivbeisitzer Christoph Hummel und Marc Lau, Kassenprüferin Karin Schmiedlin, Schriftführerin Simone Sachs, Kassiererin Elke Kratz, Vorsitzende Renate Linder, 2. Vorsitzende Melanie Scheil und Dirigent Dieter Lau. Foto: Daniela Buch

Fischingen - „Ein aufregendes, arbeitsreiches und schönes Jubiläumsjahr liegt hinter uns“, fasste Vorsitzende Renate Linder die Eindrücke des Akkordeon-Orchesters Fischingen (AOF) anlässlich der Hauptversammlung am Dienstagabend zusammen.

Rückblick

Die zurückliegenden Monate waren für das AOF einmal mehr von zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen geprägt, allen voran das Jubiläumskonzert gemeinsam mit dem Saxofon-Quartett „Subito“ und das Jahreskonzert unter dem Motto „Bunt gemischt“, dem traditionellen Pfingsthock auf dem Rathausplatz mit dem AOF als Ausrichter und der Auftritt am Herbstfest. Dazu kamen wieder Kurkonzerte in Bad Bellingen, ein Matineekonzert im Park Lange Erlen und ein Auftritt am Nepomukfest in Neuenburg. Die beiden großen Konzerte seien musikalisch „äußerst gut gelungen“, blickte Dirigent Dieter Lau zurück. Das Jubiläumskonzert habe eine positive Resonanz hervorgerufen und dazu beigetragen, gute Überzeugungsarbeit zu leisten. „Wir haben eine sehr gute Visitenkarte abgegeben“, meinte er vor dem Hintergrund, das Akkordeon als Instrument für weitere Publikumskreise erfolgreich präsentiert zu haben.

Auch beim Jahreskonzert habe das Orchester die Konzentration und Spieltechnik bewiesen, die es brauche, um leichte Unterhaltungsmusik überzeugend aufzuführen, stellte er lobend fest.

Ausblick

Mit „frischem Mut“ gehe man denn auch freudig ins neue Jahr. Für das AOF steht erneut eine Teilnahme am Weltmusikfestival in Innsbruck vom 30. Mai bis 2. Juni auf dem Plan. „Wir machen das nicht nur, um uns dem Wettbewerb zu stellen, sondern auch wegen des gemeinsamen Ausflugs“, sagte Dieter Lau.

Jugendarbeit

Kinder und Jugendliche für das Instrument Akkordeon zu begeistern und eigenen Nachwuchs zu fördern, ist dem Verein ein dauerhaftes Anliegen. Derweil seien es zwar nur vier Zöglinge, doch der Vorspielnachmittag der Jugend habe ein gutes Bild abgegeben, erklärte Renate Linder. Der zunehmende Ganztagesunterricht an den Schulen und die Ablenkungen durch die verschiedenen Medien machten die Bemühungen um neuen Nachwuchs indes schwer.

Wahlen

Neu in den Vorstand gewählt wurden Melanie Scheil als zweite Vorsitzende und Marc Lau als Aktivbeisitzer. In ihren Ämtern bestätigt wurden Simone Sachs als Schriftführerin und Christoph Hummel als Aktivbeisitzer. Kassenprüfer sind Lothar Kurz und neu Karin Schmiedlin.

Danksagung

Im Namen der Gemeinde dankte Bürgermeister Axel Moick für die Beiträge des AOF zum kulturellen und sozialen Leben. „Wir sind hier alle stolz darauf, so ein Orchester zu haben“, sagte er.

Weitere Informationen

Akkordeon-Orchester Fischingen

Mitglieder: 170

Vorsitzende: Renate Linder

www.ao-fischingen.de

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading