Fischingen Neue Bäume am Kindergarten

Fischingen - Die giftigen Eiben am Kindergarten wurden zwischenzeitlich entfernt. Derweil macht sich der Gemeinderat Gedanken über Ersatzpflanzungen. Bevor eine Entscheidung fällt, soll zunächst eine Begehung mit dem sachverständigen Baumpfleger erfolgen. Dieser hatte die Pflanzung von drei schlankwachsenden Blumeneschen vorgeschlagen, der Gemeinderat hatte jedoch Bedenken wegen des Lichteinfalls ins Gebäude und wünschte sich stattdessen eine niedriger wachsende Bepflanzung.

Gemeinderat Michael Ulrich erinnerte an die potenzielle Nutzung des Daches für Solarenergie.

Keine Solarzellen auf dem Dach

Aus statischen Gründen sei die Dachkonstruktion dafür nicht geeignet oder nur mit erheblichem Aufwand umzurüsten, erläuterte Bürgermeister Axel Moick den neusten Kenntnisstand. Möglich sei außerdem die Installierung von Solarelementen anstelle von Dachziegeln, ergänzte Gemeinderat Peter Gonsowski.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitszeiterfassung Pflicht werden soll. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading