Fischingen Spenden ermöglichen Dorfverschönerung

Auch die Kinderkleiderbörse brachte viel Geld ein. Foto: Buch Foto: Weiler Zeitung

Fischingen (dab). Der Gemeinderat Fischingen durfte in der jüngsten öffentlichen Sitzung gleich mehrere Spenden für Projekte im Dorf annehmen.

Die Veranstaltung der jüngsten Kinderkleiderbörse in der Läufelberghalle und des Dorfflohmarkts brachten einen Erlös von 900 Euro, der von Organisatorin Cornelia Wild überreicht wurde. Der Betrag ist zur Anschaffung eines Spielgeräts für Kleinkinder auf dem Spielplatz an der Läufelberghalle bestimmt. Angedacht ist der Erwerb einer Nestschaukel.

„Die beiden Veranstaltungen sind eine tolle Bereicherung für unser Dorf und werden mit hohem Engagement durchgeführt“, dankte Bürgermeister Axel Moick im Namen der Gemeinde. Was hier sowohl für die Gemeinde als auch für die Besucher geleistet werde, sei beeindruckend, fand Gemeinderätin Anke Hollnagel ebenfalls anerkennende Worte.

Des Weiteren nahm der Gemeinderat eine Spende in Höhe von 5000 Euro der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden an, die für Baumpflanzungen verwendet wird. Aus dem Frühjahr steht darüber hinaus noch eine Spende der Sparkasse in Höhe von 2500 Euro zur Verfügung.

Lesen Sie das ePaper inkl. der Vorabendausgabe ab 19.45 Uhr für nur 89 Euro bis zum Jahresende 2020! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Friedrich Merz

Merz, Laschet oder Röttgen? In der CDU beginnt die heiße Phase im Rennen um den CDU-Vorsitz. Wie stehen Sie zu den Personalien?

Ergebnis anzeigen
loading