Flugabenteuer Ballon landet mitten in Müllheim

Beatrice Ehrlich

Müllheim - Starke Nerven und eine ruhige Hand bewies Ballonpilotin Zoe Klank bei der Landung eines mit neun Mitreisenden besetzten Fesselballons in der Müllheimer Hauptstraße, neben dem Kaiserbrunnen, am Sonntagmorgen um etwa 7.30 Uhr. Nach rund eineinhalbstündiger Fahrt und wegen des abflauenden Windes hatte sich die Pilotin zur Landung entschlossen.

Sanfte Landung auf der Fahrbahn

Für die Passagiere, die meisten von ihnen zum ersten Mal an Bord eines Ballons, war die Landung ein echtes Abenteuer. Sie habe aber jederzeit Vertrauen gehabt in das Können der Pilotin, sagt eine Mitreisende. Der große Korb habe sanft aufgesetzt. Ein Begleitfahrzeug von "Ballonsport Müllheim" hatte die Landung von unten gesichert. Beim Einfalten des Ballons packten alle mit an. Etwa eine Stunde später war die Straße wieder frei. Der Ballon war mit zwei weiteren um 6 Uhr morgens am Segelflugplatz Müllheim gestartet.

Weitere Fotos in der Online-Galerie

  • Bewertung
    20

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading