Fußball Die Rückrundenbilanz aufpolieren

Bastian Bischoff & Co. sind in Denzlingen zu Gast. Foto: Archiv

Auggen - Die Beteiligung des 1. FC Rielasingen-Arlen am Finale des Südbadischen Verbandspokals am Samstag hat Auswirkung auf den Spielplan in der Verbandsliga. So wurde die für vergangenen Freitag angesetzte Paarung zwischen dem FC Denzlingen und dem FC Auggen auf heute, 19 Uhr, verlegt.

0:9, 0:10 – so waren die jüngsten, niederschmetternden Ergebnisse der abstiegsbedrohten Denzlinger in der Liga. Es ging jedoch gegen die beiden Top-Teams. Auf diese klaren Schlappen will der FCA indes erst gar nicht schauen. „Wir gucken auf uns, und natürlich wollen wir gewinnen“, lässt der Sportliche Leiter Björn Giesel wissen.

Ein Spaziergang werde diese Partie sicherlich nicht. „Wenn man die Spieler und den Etat des FC Denzlingen betrachtet, ist es gelinde gesagt ein Witz, dass der Verein im Tabellenkeller feststeckt“, sagt Giesel. Weit unter Wert habe sich der kommende Gegner verkauft. „Eigentlich unmöglich.“

Die eigene Rückrunde sei auch nicht das Gelbe vom Ei. „Es fehlt die völlige Fokussierung auf den Verbandsliga-Fußball, das eine oder andere Prozent ist abhanden gekommen“, ist Giesel ehrlich. Aber genau die ein, zwei Prozent seien es dann, die fehlen würden, um enge Partien für sich zu entscheiden. In der Vorrunde gelang das besser. „Marco Schneiders und mein Ziel ist es, die Mentalität des Gewinnenwollens über 30 Spiele in die Köpfe der Akteure zu bringen. Das gilt auch für die Trainingseinheiten.“

Im Saisonendspurt ist für den FC Auggen noch Tabellenplatz vier in Reichweite. Drei Spieltage vor dem Ende liegt das Team von Coach Schneider nur vier Zähler hinter Kuppenheim.

Beim FC Denzlingen heute Abend soll der 14. Saisonsieg eingetütet werden. Gelingt das, würde der FCA dem FV Lörrach-Brombach zum vorzeitigen Klassenerhalt verhelfen. „Alle Mann sind an Bord“, freut sich Giesel.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading