Fußball Elsasser verlässt Maulburg

Maulburgs Trainer Hans Peter Elsasser.Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Maulburg (pd/mib). Frischer Wind: Hans Peter Elsasser wird nach dem Ende der laufenden Saison den TuS Maulburg (Kreisliga B, Staffel 1) verlassen. In der Winterpause sind der Verein und auch Elsasser überein gekommen, zur neuen Spielzeit hin getrennte Wege zu gehen.

„Obwohl die aktuelle Saison für beide Seiten zufriedenstellend verläuft und sich die Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz wiederfindet, sind wir uns einig gewesen, das neue Impulse gut tun“, macht Hansjürgen Scheer von der Vorstandschaft des TuS Maulburg in einer Pressemitteilung deutlich.

Elsasser steht aktuell im fünften Jahr als Trainer an der Seitenlinie beim TuS und ist in dieser Zeit zweimal mit der Mannschaft aufgestiegen. Auch nach dem letztjährigen Abstieg, blieben Mannschaft und Trainer zusammen und arbeiten nun am Wiederaufstieg. Dieses Ziel möchte Elsasser in den verbleibenden vier Monaten mit dem TuS Maulburg noch erreichen.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

npwi_wb_arbeitsplatz_161113.jpg

Die Diskussion um ein Ausstiegsszenario aus dem Lockdown wird immer lauter. Insbesondere die Wirtschaft will bald wieder zur Normalität zurückkehren. Rechnen Sie mit mit einer baldigen Besserung der wirtschaftlichen Lage nach der Pandemie?

Ergebnis anzeigen
loading