Fußball Formkurve zeigtnach oben

Max Wechlin & Co. wollen heute den Aufwärtstrend fortsetzen. Foto: Mirko Bähr

Efringen-Kirchen (fas). Langsam, aber sicher findet der TuS Efringen-Kirchen zu seiner Form. Zwar stehen nach sechs Spieltagen nur fünf Zähler auf dem Konto, doch die jüngst gezeigten Leistungen waren vielversprechend. So auch am vergangenen Wochenende, als der TuS nur knapp bei Meisterschaftskandidat FC Erzingen den Kürzeren ziehen musste.

„Die Mannschaft hat gesehen, was in ihr steckt, wenn sie bereit ist, zu investieren“, erklärt TuS-Coach Dennis Weiss. Heute, 19.30 Uhr, treffen die Rebländer zuhause auf Bosporus FC Friedlingen.

Da Efringens Schlussmann Jörg Bürgin am Wochenende seinen 30. Geburtstag mit einem Winzerfest feiert, wurde das Spiel verschoben. „Bosporus kam uns entgegen. Das ist wirklich toll“, findet Weiss. Nur einen Zähler haben die Gäste aus Friedlingen, die zuletzt spielfrei hatten. „Da wir sehr viele Verletzte und Urlauber hatten und immer noch haben, mussten wir zwingend an der Fitness arbeiten. Aber auch im taktischen Bereich müssen wir uns verbessern“, betont Sportchef Riza Bilici.

Personell sieht es beim Vorletzten zwar besser aus, doch in Efringen-Kirchen werden noch zahlreiche Spieler fehlen. „Wir planen die Jungs erst für das Spiel in der kommenden Woche ein. Jetzt ist es noch zu früh. Wir werden aber elf Mann auf das Feld bekommen.“

ZEITUNG lesen, MEINUNG bilden, WÄHLEN gehen! Jetzt 4 Wochen für einmalig ab 4 Euro lesen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Test

Diese Woche soll eine neue Corona-Verordnung verabschiedet werden, die ab einem Grenzwert eine 2G-Regel (geimpft/genesen) vorsieht? Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading