Fußball FVLB in Torlaune

Trifft zweimal: FVLB-Angreifer Lukas Münch. Foto: Archiv

Lörrach - In der Offensive flutscht es beim Verbandsligisten FV Lörrach-Brombach. Nach den neun Treffern in Bad Bellingen legte die Equipe von Coach Erkan Aktas nun gegen dessen Ex-Klub SV 08 Laufenburg nach. Der Test gegen den Landesliga-Aufsteiger endete mit 8:1 für die Rothemden.

„Die erste Halbzeit verlief noch sehr harzig, Laufenburg war gut organisiert. Da hatten wir doch Schwierigkeiten, die richtigen Mittel zu finden. Erst gegen Ende der ersten Hälfte, dann aber vor allem nach der Pause haben wir das, was wir uns vorgenommen haben sehr gut umgesetzt“, resümiert Aktas. Zudem sei die Partie eine „sehr gute Einheit im athletischen Bereich“ gewesen.

FV Lörrach-Brombach - SV 08 Laufenburg 8:1 (2:0). - Tore: 1:0 (28.) Gashi, 2:0 (41.) Münch, 3:0 (53.) Briegel, 4:0 (56.) Semenschuk, 5:0 (57.) Briegel, 6:0 (58.) Rodriguez, 7:0 (60.) Briegel, 7:1 (87.) Armenio, 8:1 (89.) Münch.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Zu zweit

Zu zweit, betrunken oder auf dem Gehweg: Verkehrsverbände kritisieren, wie elektrische Tretroller  in deutschen Städten unterwegs sind.  Sollen für E-Roller verbindliche Verkehrregeln eingeführt werden?

Ergebnis anzeigen
loading